Kneipenlegenden…

???????????????????????????????

Horsti warein Legende… Er war noch nicht so alt… Irgendwas zwischen 72 und 76 meinte mal jemand der es wusste… doch so wie er aussah hielt man ihn locker für über 80… Er hatte seinen Rollator und brach täglich aus seinem Altersheim aus und lief im Winder und im Sommer durch die Innenstadt…

machte in jedem Cafe und in jeder Bar halt… setzte sich je nach Wetter mal nach drinnen und mal nach draußen und wollte unbedingt Rotwein trinken und Zigaretten bekommen… Das lustige war, dass er obwohl er so aussah als dürfte er weder rauchen noch trinken alle Gäste so perplex über seine Erscheinung waren, dass sie ihm immer Zigaretten geholt haben und auch bereitwillig anzündeten… Als Bedienung dachten wir und am Anfang, dass ein Glas Rotwein am Abend ja nicht schaden könnte… bis wir gemerkt haben, dass er nach Abschluss seiner Kneipentouren schon 7 davon hatte…

Horsti war irgendwie eine Respektsperson… Er kam immer wenn es grade voll und stressig war und bekam von allen die volle Aufmerksamkeit… Ich ertappte mich selbst einmal dabei, wie ich ihm in unserem Nichtraucherbereich fast eine Zigarette anzündete… denn selbst konnte er dies lang nicht mehr… bis es mir auffiel, und ich zu ihm meinte „Mensch Horst du darfst hier drin doch gar nicht rauchen“… „Stimmt ja“ meinte er daraufhin… Alle Kellner lernten Horsti nach einer bestimmten Zeit kennen und lernten mit ihm umzugehen… „Heute nicht Horsti“ rief ein Kollege von mir mal als dieser an einem vollen Samstagabend versuchte hineinzukommen… Die Gäste guckten schockiert wie man es denn wagen könne einen armen alten Mann wegzuschicken… Doch Horsti wusste selbst, dass er in Kneipen eigentlich nichts zu suchen hatte…

Irgendwie hat jede Stadt ihre besonderen Gestalten… Nicht die klassischen eher lästigen Kneipenalkoholiker sondern besonders bemerkenswerte Personen, die man irgendwie nicht so schnell vergisst…  In meiner jetzigen Kneipe ist dies Kalle… ein etwas spezieller Typ der durch seine immer wechselnden Outfits auffällt und versucht in jeder Kneipe nach Zigaretten oder Kleingeld zu schnorren und seine Bilder zu verkaufen… Gerne kriegt er auch nen Kaffee aufs Haus, doch er weiß genau wenn er abends kommt wird er weggeschickt…  Irgendwie gehören diese Menschen dazu… Sie machen die Stadt und Kneipengegend ein kleines bisschen bunter und schaffen ein bisschen Abwechslung… Leider habe ich zwei Jahre nachdem ich aus meiner alten Stadt weggezogen bin erfahren, dass Horsti verstorben ist… Ich bin mal gespannt ob jemand seinen Platz einnehmen wird….

Advertisements
This entry was posted in Stories and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s